DER GESCHMACK, DER ALLES IN DEN SCHATTEN STELLT

Purohotel Palma
23-03-2018
ZURÜCK
DIE NEUE KARTE DES OPIO BAR & RESTAURANTS IN PALMA IST EIN MUSS FÜR LIEBHABER DER GEHOBENEN KÜCHE

León Altamirano, Chefkoch des Opio Bar & Restaurant Palma, setzt sich mit einer entspannten Geste, die ihn ernsthafter erscheinen lässt als in Wirklichkeit – diejenigen von uns, die ihn kennen, wissen wie er wirklich ist – an einen der Tische des Restaurants, um einige unserer Fragen zu beantworten. 

León Altamirano ist wie seine Küche: direkt und authentisch und dieser Schleier der Ernsthaftigkeit verfliegt mit der ersten Frage, die in seinen Augen das Lächeln derer erweckt, die sich dem widmen, was sie lieben, und aus seinem Mund spricht der Mut der Erfahrung. León Altamirano zuzuhören wie er über die neue Karte des Opio Bar & Restaurants spricht, weckt nicht nur den Appetit, sondern ebenso die Neugier zu erfahren, ob diese Leidenschaft, mit der er antwortet, das Geheimnis des unbeschreiblichen Geschmacks seines neuen gastronomischen Angebots ist.

 

- León, seit dem 23. März gibt es im Opio Bar &Restaurant Palma eine neue Speisekarte. Lass uns darüber sprechen.

Mit dieser neuen Karte haben wir uns zweifellos selbst übertroffen. Mit ihr setzen wir auf höchste Qualität, weshalb wir jedes Rezept so oft gekocht haben, bis wir es perfektioniert haben. Und es wäre unmöglich ein solches Ergebnis zu erzielen ohne zunächst die Produkte genauestens auszuwählen. Die Lebensmittel für die neue Karte wurden von unserem Team mit viel Geduld ausgesucht und sie sind so exquisit, dass sie kaum Beilagen benötigen. Man könnte sagen es ist ein geläuterter, authentischer sowie intensiver Geschmack, der in der Essenz des Produktes und der Grazilität jeder Zutat verwurzelt ist.

 

- Welche Art von Speisen finden wir auf der neuen Karte? Welches sind die Top-Gerichte?

Die neue Karte bleibt der Philosophie des Opio treu: Eine mediterrane Grundlage, die mit internationalen Aromen angereichert wird und so dank der Kombination der Gewürze den einzigartigen Geschmack bietet, der unsere Küche charakterisiert. Beim Entwerfen der neuen Karte haben wir an alle Gäste und Gaumen gedacht. Selbst Vegetarier werden begeistert sein: Gemüsechips, Hummus, Bohnen… Wir haben ein Rote Beete-Carpaccio, das allen munden wird, ganz gleich, welchem Ernährungsstil sie folgen.

 

 

Wenn wir von “Top-Gerichten“ sprechen… Dann muss ich unseren Adlerfisch erwähnen; eine Hommage an meine Heimat Uruguay, wo man typischerweise zusammenkommt, um diesen Fisch gegrillt zu genießen. In diesem Fall haben wir ihn neu erfunden, indem wir ihn „a la menière“ zubereiten und dazu Kartoffeln und Escalivada reichen. So kreieren wir einen einzigartigen, sanften sowie zarten Geschmack, dessen Genuss durch die Abstimmung der Aromen jeden Gast begeistern wird.

 

Natürlich darf man den Oktopus auch nicht verachten. Ein Erfolgsschlager bei unseren regelmäßigen Gästen. Wir bereiten ihn hier direkt auf dem Grill zu und erhalten so die Räuchernote, die ihn unverwechselbar macht. Ein einfaches Gericht, das seine Stärke – wie bereits zuvor erwähnt – aus der Qualität des Produktes gewinnt. Dazu reichen wir Aioli aus schwarzem Knoblauch, um ihm eine exotische Nuance zu verleihen und seinen Eigengeschmack hervorzuheben.

 

 

- Welche anderen Neuheiten finden wir in dieser Saison im Opio Bar & Restaurant Palma?

In dieser Saison öffnen wir jeden Tag: mit der neuen Speisekarten, unserer Tapasauswahl zum Genießen auf der Dachterrasse des Purohotel Palma und den Empfehlungen, die wir am Abend anbieten, die uns erlauben mit den Produkten des Tages zu improvisieren und unserer Kreativität freien Lauf zu lassen, um das zu erreichen, was uns an unserem Beruf begeistert: unsere Gäste immer wieder aufs Neue mit einem vorzüglichen Geschmackserlebnis zu überraschen.

 

POST TEILEN